Produkte

Frischzellenkur für verrostete Bremsen

Nie wieder verrostete Bremsen: Der '114 Bremsen Rostschutz' bietet höchsten Korrosionsschutz und überzeugt durch einfache und schnelle Anwendung.

Bremse 114
Frischzellenkur für verrostete Bremsen
Frischzellenkur für verrostete Bremsen

Lesedauer: ca. 2 Minuten | Ein Artikel von Lisa Bastian | TUNAP Blog

verrosteten Bremsanlage

Frisch aus der TUNAP Produktentwicklung wurde im März 2019 ein neues Bremsenprodukt eingeführt. Hierbei handelt es sich nicht um ein klassisches Bremsenspray, so wie bereits vielfach auf dem Markt vertreten. Der Professional® 114 Bremsen Rostschutz hebt sich in erster Linie durch seine spezielle Rezeptur und damit die einzigartige Wirkung von den Konkurrenzprodukten ab.

Standzeiten Rostbildung

Ein klassisches Phänomen bei langen Standzeiten von Autos im Freien ist das witterungsbedingte schnelle Rosten der Bremsanlage. So kommt es häufig bei Gebraucht- und Jahreswagen in Autohäusern vor. Potentielle Kunden werden von solch einem Anblick eher abgeschreckt, als dass ihr Interesse für den Wagen geweckt wird.

Saubere Bremse

Mit dem 114 Bremsen Rostschutz wird nicht nur die Optik einer verrosteten Bremsanlage verbessert – die spezielle Rezeptur beinhaltet eine Rostumwandler Komponente (Rost-Stopp Effekt), welche die Rostneubildung effizient vermeidet. Der Finish-Look kann sich sehen lassen.

TUNAP 114 Bremse

Behandlung mit Professional® 114 Bremsen Rostschutz

Neben der effizienten Wirkung punktet das Produkt zusätzlich durch seine einfache und schnelle Anwendung. So muss der Flugrost nur grob mit einer Bürste entfernt werden, danach kann das 114 Bremsen Rostschutz großflächig aufgesprüht werden. Der Neuteile-Look der Bremse bleibt für viele Monate erhalten.

Zu unserem Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle Themen aus der TUNAP Group. So sind Sie immer auf dem neuesten Stand.