Produkte

Umfassendes Portfolio an Spezialölen für Hochtemperaturanwendungen

Hochtemperatur-Spezialöle finden in unterschiedlichsten Anwendungen Verwendung, wie z.B. in der Verpackungs-, Lebensmittel-, Beschichtungs- oder Hohlglasindustrie.

Fördersystem
Hochleistungspezialöle für Fördersysteme und Glasmaschinen
Hochleistungspezialöle für Fördersysteme und Glasmaschinen

Lesedauer: ca. 5 Min. | Ein Artikel von Anwendungstechnik | TUNAP Blog

Hochtemperatur-Spezialöle finden in einer Reihe unterschiedlichster industrieller Anwendungen Verwendung: An Transportbändern und -ketten in Trockenöfen der Gips- oder Dämmstoffherstellung sowie auch in der Verpackungs-, Lebensmittel-, Beschichtungs- oder Hohlglasindustrie.

 

Dabei sind folgende Performance-Anforderungen von entscheidender Bedeutung:

  • Optimale Reibungs- und Verschleißreduktion unter Mischreibungsbedingungen für einen verlässlichen Maschinenbetrieb und lange Lebensdauer der Komponenten.
  • Geringe Neigung verlackende Rückstände zu bilden, um die störungsfreie Nachschmierung der Reibstellen zu gewährleisten.
  • Hohe Kriech- und Benetzungsfähigkeit für die bestmögliche Schmierstoffversorgung der entscheidenden Reibstellen.
  • Ausgezeichnete Haftung in den Reibstellen, um ein Abtropfen und Abschleudern und somit Verschleppung zu verhindern.
  • Niedrige Verdampfungsverluste für eine ökonomische Anwendung und saubere Produktionsstelle.

 

Einige dieser Aspekte stehen oft im Widerspruch zueinander und müssen genau abgewogen und vor allem auf die jeweiligen Anwendungsanforderungen abgestimmt werden, um eine optimale Komponentenlebensdauer zu erreichen.

Förderlinie

TUNAP bietet eine vollständige Palette an speziellen Hochleistungsölen für Fördersysteme und Glasmaschinen in unterschiedlichen Hochtemperaturanwendungen.

 Nachfolgend eine Übersicht unserer Hochtemperatur-Spezialöle mit den jeweiligen Einatzbereichen und spezifischen Eigenschaften:

Einsatzbereich

  • Synthetische Hochtemperaturöle zur Kettenschmierung für die lebensmittelverarbeitende Industrie
  • Registrierung: NSF H1

Mehrwert

  • Herausragend ökonomisch im Verbrauch durch hohe thermische Stabilität bei extrem geringem Abdampfverlust bis ca. +250 °C
  • NSF H1 Registrierung für erhöhte Produkt- und Prozesssicherheit
  • Sehr sauber in der Anwendung, v.a. bei sehr hohen Temperaturen durch geringe Rückstandsbildung

Einsatzbereich

  • Synthetische Hochtemperaturöle zur Kettenschmierung

Mehrwert

  • Sehr ökonomisch im Verbrauch durch hohe thermische Stabilität bei extrem geringem Abdampfverlust bis ca. +240 °C
  • Sauber in der Anwendung, da auch bei erhöhten Betriebstemperaturen keine lackartigen Rückstände gebildet werden

Einsatzbereich

  • Spezialöl zur Schmierung von Hohlglasmaschinen
  • Registrierung: NSH H2

Mehrwert

  • Ökonomisch bewährt im Verbrauch z.B. auf Emhart-IS Maschinen
  • Ausgezeichneter Verschleißschutz für einen zuverlässigen Maschinenbetrieb und geringe Ausschussraten
  • NSF H2 Registrierung für erhöhte Produkt- und Prozesssicherheit

Einsatzbereich

  • Synthetisches Spezialöl zur Ketten- und Seilschmierung mit weitem Temperatureinsatzbereich

Mehrwert

  • Vielseitig einsetzbar in Hoch- und auch Tief-Temperaturanwendungen durch einen weiten Temperatureinsatzbereich
  • Energieeinsparung durch spezielle Reibwertreduktion durch innovative OMC2-Technologie

Einsatzbereich

  • Hochtemperaturöl mit OMC2 Verschleißschutz-Technologie

Mehrwert

  • Sehr ökonomisch im Verbrauch durch hohe thermische Stabilität bei extrem geringem Abdampfverlust bis ca. +220 °C
  • Energieeinsparung durch spezielle Reibwertreduktion durch innovative OMC2-Technologie

Einsatzbereich

  • Haftstarkes Hochtemperaturöl mit OMC2 Verschleißschutz-Technologie

Mehrwert

  • Sehr ökonomisch im Verbrauch durch hohe thermische Stabilität bei extrem geringem Abdampfverlust bis ca. +230 °C
  • Energieeinsparung durch spezielle Reibwertreduktion durch innovative OMC2-Technologie

Zu unserem Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle Themen aus der TUNAP Group. So sind Sie immer auf dem Neuesten Stand.