TUNAP zeigt Vorschulkids die Technologietrends von morgen.

09.04.18

Was blubbert denn da im Reagenzglas, und warum fliegt der Deckel durch die Luft? Keine Sorge, alles ist unter Kontrolle bei TUNAP in Wolfratshausen. 10 Vorschulkinder aus dem Kindergarten Wettersteinstraße haben beim Technologiemarktführer von Aerosolen und Wirkstoffen für industrielle, technische und kosmetische Anwendungen hinter die Kulissen geschaut.

Bei der Einladung zur Besichtigung ging es nicht nur um theoretisches Wissen, sondern auch um die Faszination Chemie. „Wir freuen uns, wenn wir schon die Kleinsten dafür begeistern können, wie ein modernes Unternehmen an immer wieder neuen Ideen tüftelt und arbeitet. Vielleicht können wir so auch den einen oder anderen Berufswunsch wecken“, erklärt Oliver Bourzutschky, Leiter Marketing und Technik für den Automobilbereich, während des Rundgangs.

Nach einer Einführung durch Laborchef Dr. Christoph Hochstein und einem Stopp im Versuchszentrum, wo Chemiker zeigten, wie Wirkstoffe für Kosmetik und Gesundheitstechnik entwickelt werden, ging es in die Produktion. Hier beobachteten die neugierigen Kids, wie Produkte portioniert, eingefüllt und verpackt werden.

Die Kinder, wie auch die zwei mitgekommenen Betreuerinnen des Kindergartens, konnten so den Geheimnissen einer faszinierenden Wissenschaft auf den Grund gehen, aber auch modernste Büro- und Kommunikationstechnik kennenlernen. Höhepunkt war die Präsentation eines 3-D-Animationsfilmes über einen Hygienereiniger für Klimaanlagen in Autos. Hier bekamen die Vorschulkids richtig große Augen und staunten nicht schlecht, als per virtuelle Klimaanlagen-Achterbahnfahrt simuliert wurde, wie Schmutz und Keime mit Hochdruck weggespült und dadurch sämtliche Komponenten in der Klimaanlage des Autos gründlich gereinigt werden.

Zum Abschluss des zweistündigen Besuchs gab es Brezen und Limonade und als Andenken TUNAP Kuschelbären und bunte TUNAP-Mützen zum mit nach Hause nehmen.

Vorschulkids bei TUNAP

Vorschulkids bei TUNAP im Labor

Vorschulkids bei TUNAP

Vorschulkinder lernen TUNAP kennen.
nach oben
Um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Schließen