TUNAP verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
x
TUNAP GROUP
Country
Language
Sprache

Chemie trifft auf E-Mobility

E-Mobilität fängt in unseren Köpfen an...

...und, indem wir uns mit der Technologie selbst vertraut machen. Aus diesem Grund hat TUNAP seinen Fuhrpark um einen Tesla S P85D erweitert. Er steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Dienstfahrten und zur gemeinsamen Entwicklung von Produktideen und -lösungen zur Verfügung.

Einige tausend Kilometer Praxiserfahrungen konnten wir dadurch schon sammeln – bei minimalem Emissions-Ausstoß versteht sich. 

Mitarbeiterstimmen:

"Ein batteriebetriebenes Fahrzeug mit unglaublicher Beschleunigung und Straßenlage bei akzeptabler Reichweite."

"Sauber und ökologisch sinnvoll. Die Umwelt zu schonen ist mir wichtiger, als möglichst schnell ans Ziel zu kommen."

"Absolut zu empfehlen!"

"Wahnsinns Fahrerlebnis, passend zum eingestellten Fahrmodus..."

"Wer einmal mit so einem Auto unterwegs war, weiß, worin die Zukunft liegt." 

Unsere Motivation

Mensch, Umwelt und Technik in Einklang bringen, heute und in Zukunft.
Dafür steht TUNAP.

Fossile Brennstoffe werden immer knapper und teurer, zu hohe CO2-Emissionen führen gleichzeitig zu einer negativen Veränderung des Klimas. Fahrzeuge mit alternativen Antrieben haben daher in den letzten Jahren in Politik und Industrie immens an Bedeutung gewonnen.

E-Technology Research

Im Rahmen von "E-Technology Research" forschen und entwickeln auch wir intensiv auf dem Gebiet der Elektromobilität - technologieoffen und Verkehrsträger übergreifend. Unser Ziel ist es, starker Partner für Unternehmen rund um alternative Antriebstechnologien und E-Mobility zu sein und bestehende Kooperationen in diesem Bereich auszubauen. Sei es für chemisch-technische Produktlösungen oder neue, eigens entwickelte Dienstleistungskonzepte. 

E-Mobility Produkte für die Ansprüche von morgen

Erste Produkte speziell für den Bereich E-Mobility gibt es bereits jetzt schon in den Geschäftsbereichen TUNAP Sports und Industrie. Ob Fahrradpflegeserie für E-Bikes und Pedelecs oder Elektrokontaktfette – TUNAP entwickelt schon jetzt Produkte für den Einsatzbereich von morgen.

After Market Services

Durch die emissions- und wartungsärmeren E-Antriebskonzepte gewinnt beim Auto der Fahrzeuginnenraum für den Autofahrer an Relevanz. Nicht nur die Umwelt auch die Fahrzeuginsassen wollen keinen gefährlichen Stoffen ausgesetzt sein. Gerade hier hat der Automotive After Market durch TUNAP Möglichkeiten, Zusatzservices anzubieten. Freier atmen durch eine Hygienereinigung der Klimaanlage und die Anwendung von unbedenklichen Schmier- und Pflegemitteln im Fahrzeuginnenraum sind nur zwei Konzepte, die bereits jetzt angeboten werden können.